Nordpommersche Waldlandschaft

Aktuelles

Gebietsbereisung mit den Teilnehmern der PAG

6. PAG Sitzung chance.natur

Am 06.07.2017 und am 07.07.2017 trafen sich Mitglieder der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe (PAG) zum gemeinsamen Austausch über den Projektstand im Landratsamt in Stralsund. Am 06.07. wurde den Teilnehmern in einer Sitzung über das Jahr 2016 berichtet, die geplanten Maßnahmen für dieses Jahr sowie der jetzige Umsetzungsstand vorgestellt. Am 07.07. bereisten einige Teilnehmer zusammen mit dem Projektmanagement das Projektgebiet. Gezeigt wurden ua. umgesetze Maßnahmen und Flächen, die der Projektträger zukünftig aus der Nutzung (Wald) oder extensivieren will (Grünland).

Zu den beratenden Mitgliedern gehören ua. der Geschäftsführer des Kreis-Bauernverbandes; Mitarbeiter des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB); außerdem Vertreter von Naturschutzvereinen (NABU), des Privatwaldes, der Landesforst, des Jagdverbandes und der IG Barthe; Mitarbeiter des Landesamtes für Naturschutz und Geologie (LUNG) u.a..

Die Projektbegleitende Arbeitsgruppe trifft sich 1 mal im Jahr um über die weitere Umsetzung und Vorgehensweise im Projekt zu beraten. Dabei wird aufgezeigt, welche Maßnahmen bereits umgesetzt wurden und welche in der Planung sind. Außerdem werden Probleme und mögliche Lösungsansätze diskutiert.

 

Weiterlesen …





Foto: Deutsche Wildtierstiftung

Schreiadler geschlüpft!

Es ist wieder soweit! Die Deutsche Wildtierstiftung stellt auf ihrer Seite wieder einen exklusiven Blick in ein Schreiadlernest zur Verfügung! Die Kamera befindet sich an einem Nest in Lettland.

Am 11. Mai 2017 war das erste Ei im Nest zu sehen und am 08. Juni hat schließlich der Nachwuchs das Licht der Welt erblickt. Nun kann man live mitverfolgen was Eltern und Jungvogel im Nest unternehmen: Sei es schlafen, fressen oder sich putzen.

Folgen Sie hier den Geschehnissen und der Entwicklung des jungen Schreiadlers.

 

 

Weiterlesen …





Regionale Partnerschafts-Sitzung 2017

Am 27.03.2017 lud der Landrat Ralf Drescher die Mitglieder der Regionalen Partnerschaft zum zweiten Treffen nach Start der Umsetzungsphase ein. Die Mitglieder der Regionalen Partnerschaft trafen sich an diesem Nachmittag im Fachgymnasium in Velgast. Anlass war unter anderem der Jahresbericht 2016, der Abschluss der Regionalentwicklung, als ein Baustein des chance.natur Projektes und die Präsentation des neuen Imagefilms "Auf Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz". 

 

 

 

Weiterlesen …





Robin Jähne und Jens Klingebiel

"Auf Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz"

Anfang 2016 begannen die Naturfilmer Robin Jähne und Jens Klingebiel mit den Dreharbeiten für den Imagefilm über die Nordvorpommersche Waldlandschaft. Es sollte ein Film entstehen, der die landschaftlichen und kulturellen Besonderheiten, die regionalen Schätze der Region eindrucksvoll darstellt. Ein Film der einlädt, die Region und Natur der Nordvorpommerschen Waldlandschaft zu entdecken. Und das ist den beiden Tierfilmern auch gelungen. Pünktlich zum Ende des Jahres wurde der Film fertig gestellt. Die beiden Filmer zeigen verschiedene Landschaftselemente im Wandel der Jahreszeiten, regionale Spezialitäten und Feste.

Der Trailer zum Film kann hier angeschaut werden.

Der Film wird u.a. auf der Sitzung der Regionalen Partnerschaft im Frühjahr 2017 gezeigt. Außerdem wird er im Frühjahr auf einer seperaten Veranstaltung präsentiert. Hierzu wird es eine Ankündigung geben.

Weiterlesen …





Neues aus der Nordvorpommerschen Waldlandschaft zum Jahresbeginn

Zum Ende 2016 konnte eine weitere große Naturschutzmaßnahme umgesetzt werden! Insgesamt wurden ca. 30 ha Wald als Naturwaldparzelle ausgewiesen. Die Fläche befindet sich im ökologisch sehr wertvollem Recknitztal und wird nun auf Dauer aus der Nutzung genommen. Durch forstliche Nutzungsaufgabe soll dauerhafter Wald-Prozessschutz in
Teilbereichen der Nordvorpommerschen Waldlandschaft ermöglicht werden.

 

 

 

 

Weiterlesen …





Eröffnung der Fotoausstellung "Nordvorpommersche Waldlandschaft"

Die Einzigartigkeit der Landschaft in Vorpommern-Rügens Binnenland näher bringen - das möchte der Projketträger mit dieser wandernden Fotoausstellung. 29 Fotos, vorwiegend aufgenommen vom Projektteam während ihrer vor-Ort-Termine im Projektgebiet, zeigen die Landschaft mit ihren Wäldern, Seen und Offenland. Aber nicht nur das, auch Ortschaften, Initiativen und Kulturelles findet man auf den Bildern wieder.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen …





Die Kinder lauschen gespannt dem Forstamtsleiter.

Schreiadlerparcours im neuen Look

Schreiadlerparcours im neuen Look

Heute am 08.09.2016 wurde der erweiterte und erneuerte Schreiadlerparcours auf dem Gelände des Forstamtes Schuenhagen eröffnet. Zu Besuch waren 2 Schulklassen aus Velgast und Muuks. Das Forstamt hat mit Unterstützung des chance.natur Projektes neue Elemente in den alten Parcour aufgenommen. Ganz begeistert waren die Kinder vor allem von der geschnitzten Schreiadlerfigur, die vom Löbnitzer Künstler Herrn Drechsler aus einem massivem Eichenstamm gefertigt wurde. Die Kinder konnten am Vormittag Schreiadler schnitzen und bemalen.

Weiterlesen …





Eröffnung des neuen Schreiadlerparcours am 08.09.2016

Am 08.09.2016 wird der erneuerte und erweiterte Schreiadlerparcours auf dem Gelände des Forstamtes Schuenhagen eröffnet.

Der ursprüngliche Parcours auf dem Gelände des Forstamtes Schuenhagen besteht schon seit 2006. Mit Hilfe von Geldern des Naturschutzgroßprojektes wurde der alte Parcours erweitert und wieder hergerichtet. Hier ist anhand von kleinen Bildertafeln das Leben des Schreiadlers Tobi vom Schlupf aus dem Ei bis zum Flug nach Südafrika dargestellt. Jedes Jahr startet der Schreiadler eine abenteuerliche Reise. Er legt dabei bis zu 10.000 km zurück.

Auf zwei neuen großen Infotafeln kann der Besucher nun auch mehr über das Projekt und den Schreiadler und seine besondere Lebensweise erfahren.

 

 

Weiterlesen …





PAG-Mitglieder und Projektteam in einer der Altholzinseln

5. PAG Sitzung in Stralsund

Am 22.06.2016 und am 23.06.2016 trafen sich Mitglieder der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe (PAG) zum gemeinsamen Austausch über den Projektstand in Stralsund. Dabei bereiste eine Gruppe am 22.06. das Projektgebiet. Gezeigt wurden ua. umgesetze Maßnahmen und Flächen, die das Projekt gern aus der Nutzung (Wald) oder extensivieren will (Grünland).

 

 

Weiterlesen …





Gruppenfoto in der Naturwaldparzelle

Besuch aus Fernost

Am 21.06.2016 bekam das Projektteam des chance.natur-Projektes „Nordvorpommersche Waldlandschaft“ Besuch aus Fernost. Die Mitglieder der Ecosystem Conservation Society Japan besuchten das Projektgebiet um mehr über den Schutz des seltenen Schreiadlers zu erfahren. Unter anderem wurden die naturnahen Wälder bei Schuenhagen, das Endinger Bruch aber auch Offenlandbereiche im Recknitztal gezeigt. Als kulturelles Highlight steuerten die Teilnehmer das kleine Dörfchen Starkow an und am Ende den Richtenberger See, den man vom Aussichtsturm aus wunderbar überblicken kann.

 

Weiterlesen …





Rothirsche in der Feistzeit (Deutsche Wildtierstiftung)

Eröffnung der Rotwild-Wanderausstellung

Am 07.05.2016 wird die Wanderausstellung "Rotwild in Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern" der Deutschen Wildtierstiftung eröffnet.

Die Deutsche Wildtier Stiftung möchte mit der Wanderausstellung zum Thema Rotwild in Deutschland ein breites Publikum aus Familien und Kindern, Naturliebhabern sowie Fachleuten aus z.B. Forst- und Jägerschaft ansprechen, um über die Biologie und Lebensweise des Rotwilds zu informieren sowie auf die aktuelle Situation des Rotwilds in Deutschland aufmerksam zu machen.  

Weiterlesen …





Moorfrösche

Frühlingserwachen in der Waldlandschaft

Die ersten Frühlingsboten zeigen sich nun überall in der Nordvorpommerschen Waldlandschaft. Bunte Farbkleckse im Wald kündigen das bevorstehende Grün in Wald und Flur an. Auch die Tiere erwachen langsam und zeigen sich, wie z.B. die Moorfrösche in einem hellen Blau.

 

Weiterlesen …





Robin Jähne und Jens Klingebiel

Filmaufnahmen für den Imagefilm

In den vergangenen Tagen waren die Tierfilmer Jens Klingebiel und Robin Jähne wieder unterwegs in der Nordvorpommerschen Waldlandschaft. Jens Klingebiel produziert u.a. Imagefilme, Naturdokumentationen und Stock Videos. 2014 gewann er den internationalen Filmpreis Jagd und Natur für "Europas wilder Norden". Außerdem findet man Aufnahmen von ihm in Werbefilmen und im Fernsehen (ZDF Planet e). Zusammen mit Robin Jähne dreht er nun in dem Projektgebiet der Nordvorpommerschen Waldlandschaft. Robin Jähne hat 2013 zusammen mit einer Kollegin den preisgekrönten Film "Das Jahr des Rotmilans" im Kreis Lippe gedreht. Hierfür wurden neue Techniken entwicklet um die Greifvögel bei der Aufzucht der Jungen im Nest zu filmen.

 

Weiterlesen …





Erweiterung des Schreiadlerparcours

Der Schreiadlerparcours auf dem Gelände des Forstamtes Schuenhagen wird 2016 erneuert und erweitert.

Am 09.03.2016 wurden bei einer ersten Besprechung vor Ort die geplanten Erweiterungen vorgestellt. Frau Naumann vom Ingenieurbüro Natur & Bildung stellte dem Forstamtsleiter und zwei Mitarbeitern des Forstamtes, als auch dem Projektteam vom Naturschutzgroßprojekt ihre Ideen zur Gestaltung vor. Dabei soll der alte Parcour, der schon etwas in die Jahre gekommen ist, neu in Szene gesetzt werden.

 

 

Weiterlesen …





Fokusgruppentreffen chance.natur

4 chance.natur Projekte starteten ab dem Jahr 2009 mit ihrem Regionalentwicklungsteil - die Region zu stärken, Initiativen vor Ort zu fördern und Projekte von Kommunen und privaten Projektierern zu unterstützen.

Nun trafen sich am 03.03.2016 die 4 Projektmanager, zusammen mit Mitarbeitern des Bundesministerium und des Thünen Institutes, ein letztes Mal im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Weiterlesen …





Neuer Mitarbeiter im Naturschutzgroßprojekt

Seit dem 01.März 2016 wird das Projektteam des Naturschutzgroßprojektes durch einen weiteren Mitarbeiter unterstützt. Herr Griebel wird sich nun um die Maßnahmen im Rahmen des Waldnaturschutzes kümmern. Damit ergänzt er das Team mit seinem forstlichen Fachwissen und trägt so zukünftig zu einem erfolgreichen Gelingen des Projektes bei.

Weiterlesen …





1. Treffen der Regionalen Partnerschaft nach der Planungsphase

Am 27.01.2016 trafen sich die Mitglieder der Regionalen Partnerschaft im Fachgymnasium in Velgast. Anlass war unter anderem der Start der Umsetzungsphase im Juli 2015.

 

 

Weiterlesen …





Die Dreharbeiten haben begonnen.

Dass es in der Nordvorpommerschen Waldlandschaft im Landkreis Vorpommern-Rügen wunderschön ist und es Vieles zu entdecken gibt, muss man den meisten Leuten nicht sagen, aber für Besucher, Touristen und Durchreisende ist das Küstenvorland doch noch ziemlich unbekannt. Ein Film über die Region soll da helfen. 2016 beginnt der Start der Dreharbeiten zum Imagefilm, der nicht nur die Schönheiten der Natur sondern auch die Kultur des Gebietes zeigen soll. Außerdem werden Regionale Produzenten und Anbieter vorgestellt. Land- und Forstwirtschaft spielen in der Region eine sehr große Rolle und der Film soll ein paar Einblicke in diese ermöglichen.

 

Weiterlesen …